Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Niederländischer Sprachtipp des Tages

Hier können wir Tipps sammeln, die sich aus den diversen Korrekturen im Forum ergeben und die wahrscheinlich auch für ein “breiteres Publikum” nützlich sind.

4 Like

Deutsch: Ich fahre in drei Wochen in die Niederlande -->

Niederländisch: Ik ga over drie weken naar Nederland.

Die Präposition in + Zeitangabe (Zukunft) übersetzt man ins Niederländische mit over.

Noch ein Beispiel:

In einer Stunde muss ich los --> Over een uur moet ik weg.

6 Like

Ja, das mit den Präpositionen finde ich auch nicht so einfach, darum hatte ich mir das Spiel ausgedacht. :slight_smile:

Die Inspiration hatte ich von @Ruth.

1 Like

Guter Hinweis, Andrea :slight_smile:

Ok.

Hoi Freyja, het gaat hier inderdaad meer om veelgemaakte fouten die mij (of anderen) opvallen en waarvan ik/we denk/denken dat het handig is om ze nog een keertje “voor het voetlicht” te halen.

Ik denk dat ik er een gaslamp voor nodig heb.

Ik hoop dat hij er een smeersel voor heeft …

3 Like

Mijn favoriete fout. Ik weet het, maar ik doe het toch vaak fout.

1 Like

beter: Maar ik doe het toch vaak verkeerd. :slightly_smiling_face:

Warom Waarom en darom daarom :wink:

Für die deutschen Forumsmitglieder zwei lästige Worte, die gerne falsch geschrieben werden.

Ich gebe zu, dass die beiden Wörter zu meinen Lieblingsfehlern gehörten.

Ich habe immer gedacht: wa rom bzw. da rom :sweat_smile:
Also offene Silbe, ich schreibe nur ein a. es wird ja ohnehin lang gesprochen.

Den besten Sprachtipp habe ich damals von @ralf bekommen und seitdem mache ich den Fehler nicht mehr.

Dat komt omdat het een samengesteld woord is, Andrea.
daar + om
In dat geval tellen de ‘normale’ spellingsregels niet.
Helpt dat?

Nu, snap ik het.
daar om :wink:
Wat grappig. Ik dacht alltijd: da rom :wink:.
Ik denk dat ik deze fout niet meer zal maken. Dank je wel, Ralf.

Ja, der Tipp hat geholfen und ich gebe den Tipp gerne weiter. :slight_smile:

2 Like

Ich denke, das geht vielen so. Mir war diese Problematik bei Liedtexten (“Waarom fluister ik je naam nog”) aufgefallen. Warum sich waarom mit zwei a schreibt, war mir ebenfalls ein Rätsel. Entweder spielen mir meine deutschen Ohren einen Streich oder es ist die berühmte Ausnahme, die die Regel bestätigt… :wink:

In einem ganz anderen Zusammenhang suchte ich dann im Internet etwas über die alte und neue deutsche Rechtschreibung.
Rechtschreibreform (Punkt 3)
Bis zur Rechtschreibreform wurde “warum” ausschließlich war-um getrennt.
Und ich dachte immer: wa-rum (Jetzt sind beide Varianten erlaubt. Letztere wird empfohlen…) :wink:

1 Like