Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Kitty's Übungsecke

Hallo Kitty,
ich habe dich immer sehr bewundert,dass du so schnell auf alle Probleme reagiert hast. Ich finde es genauso toll, das du dir jetzt eine Auszeit nimmst. Manchmal braucht jeder mal Zeit, die Seele baumeln zu lassen.
Herzliche Grüße
Helga

5 Like

Vielen Dank, Helga. Nach knapp zwei Monaten bin ich wieder da :grin:

Auch diesmal möchte ich am liebsten selbst herausfinden, welche Fehler ich gemacht habe.

Die niederländische Wettervorhersage ist seit Wochen immer gleich. Sonnig, heiß, und knochentrocken. Vom Regen und Gewitter fehlt langfristig jede Spur. Für Sommerliebhaber sind diese Nachrichten wie ein Geschenk des Himmels, doch die Bauern klagen Stein und Bein. Nicht verwunderlich - sie brauchen Wasser, riesige Mengen Wasser, aber manchmal ist örtlich sogar das Bewässern verboten worden. Wetterkapriolen gehören für sie zum Berufsrisiko, aber gilt das auch für Extrem-Wetter? Im heurigen Sommer spielt das Wetter nämlich wieder verrückt.

Hier im Südosten Frieslands ist es noch nicht so schlimm. Das heißt: Bewässern ist nur zwischen Mitternacht und 06:00 möglich - sonst ist der Wasserdruck zu niedrig. Also, jeden Nacht bin ich wach und versuche ich meinen Garten zu retten.

2 Like
Vraag aan Kitty:
1 Like

Liebe Andrea,

kann ich in diesem Fall auch ´Im heurigen Sommer spielt das Wetter verrückt´ schreiben? Ich bin der Meinung, dass ´im heurigen Sommer hat das Wetter verrückt gespielt´ falsch ist, weil der Sommer noch nicht vorbei ist.

1 Like

Liebe Kitty,

ja, das ist gut, wenn du das Wort heuer verwenden möchtest. :slight_smile:

Dein Satz war ja:

Heuer hat das Wetter nämlich wieder verrückt gespielt.

Das sollte nur ein kleiner Hinweis sein, dass das Wörtchen heuer = dieses Jahr bedeutet und nicht heute.

https://www.duden.de/rechtschreibung/heuer

Ich wollte ja keine Fehler verraten. :wink: Dein Text ist übrigens mal wieder super. :slight_smile:

Grüße
Andrea

1 Like

Hoi Kitty,

Andrea heeft gelijk, weer een echt goede tekst!

Toch één kleine aanmerking:
Ik persoonlijk zou de woorden ‘heuer’ en ‘heurig’ nooit gebruiken. Die gebruik je alleen in Beieren en Oostenrijk. In de rest van Duitsland zeg je alleen maar: ‘Dieses Jahr / In diesem Jahr spielt der Sommer verrückt’ oder ‘Dieser Sommer ist besonders trocken’.
Dus: Het is helemaal niet fout en als je dat zo wilt mag je dat ook niet veranderen. :grinning: (Maar in mijn oren klinkt het echt heel raar.:ear:)

Hier een link:

https://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/germanistik/sprachwissenschaft/ada/runde_8/r8_f4d/

Groetjes, Verena

3 Like
Voor Verena:

Hallo Verena,

ich, persönlich, gebrauche das Wort heuer auch nicht. Ich denke mal, dass Kitty das Wort mal gehört hat und auch anwenden möchte :wink: . Die Idee finde ich super.

So hast du natürlich recht, in Deutschland wird heuer nicht verwendet, außer in Bayern.
Ich habe das Wort auch das erste Mal in der Schule gehört, als wir “Die Brücke am Tay” von Theodor Fontane gelesen hatten.

Grüße
Andrea

2 Like

Liebe Verena,

Andrea hat Recht, ich habe es mal gehört - doch nur Hören und die Übersetzung nachschlagen ist nicht lohnend. Wenn ich es tatsächlich anwenden möchte, kann ich schneller und besser lernen.

Auf der anderen Seite ist es vielleicht so, dass das Wörtchen ´heute´ vielleicht eine Kombination von ´heutig´ und ´Tag´ ist, und ´heuer´ von ´heutig´ und ´Jahr´.

2 Like

Ja Kitty,
Je zult nieuwe woorden ook gebruiken! Vind ik prima! :+1:
Ik wilde alleen maar uitleggen dat ‘heuer’ niet overal is gebruikelijk, omdat je dat misschien niet weet :question::thinking::question:

2 Like

Das ´heuer´ nur in der Gegend von Bayern und auch in Österreich benutzt wird, ist - bis heute - neu für mich. Vielen Dank für deine Erklärung :+1:

4 Like

Na… mein Übungstext ist fertig :grinning: Wer möchte mir sagen wieviele Feler ich gemacht habe?

Die niederländische Wettervorhersage ist seit Wochen immer gleich. Sonnig, heiß, und knochentrocken. Vom Regen und Gewitter fehlt langfristig jede Spur. Für Sommerliebhaber sind diese Nachrichten wie ein Geschenk des Himmels, doch die Bauern klagen Stein und Bein. Nicht verwunderlich - sie brauchen Wasser, riesige Mengen Wasser, aber manchmal ist örtlich sogar das Bewässern verboten worden. Wetterkapriolen gehören für sie zum Berufsrisiko, aber gilt das auch für Extrem-Wetter? Im heurigen Sommer spielt das Wetter nämlich wieder verrückt.

Hier im Südosten Frieslands ist es noch nicht so schlimm. Das heißt: Bewässern ist nur zwischen Mitternacht und 06:00 möglich - sonst ist der Wasserdruck zu niedrig. Also, jeden Nacht bin ich wach und versuche ich meinen Garten zu retten.

4 Like

Hoi Kitty, Heel goed geschreven, prima, en ik denk dat niet meer veel moet worden verbeterd. Hier en daar kan het stilistisch misschien nog een beetje beter, maar ik persoonlijk zou het hierbij belaten.
Maar drie kleine aanmerkingen heb ik wel:

Hier zit een kleine fout binnen

Hier kun je nog eens naar kijken, het ‘Duits’ kan nog wat beter. Het woord ‘manchmal’ past niet zo goed.

En hier zijn nog twee veranderingen nodig.

4 Like

Liebe Verena,

vielen Dank für das Nachsehen :grinning:

Hierunter meine Verbesserungsvorschläge:

  • Von Regen und Gewitter fehlt langfristig jede Spur.
  • … aber örtlich ist sogar das Bewässern nicht mehr erlaubt.
  • Also, jede Nacht bleib ich wach und versuche meinen Garten zu retten.

Und jetzt gehe ich ins Bett…

3 Like

Heel goed! Je hebt meer verbeterd dan het nodig was. :star_struck:

  • Von Regen und Gewitter - super
  • … aber örtlich ist sogar das Bewässer nicht mehr erlaubt (verboten worden ist genauso richtig)
  • Also, jede Nacht bleib (ja, klingt besser als ‘bin’) …:grinning:

‘Echte’ fouten kan ik niet meer vinden. Misschien hebben andere nog aanmerkingen? Maar als tien mensen zo’n tekst nakijken, zijn er tenslotte ook tien verschillende versies. :grin:

3 Like

Hier sind noch zwei Fehler verborgen. :wink:

2 Like

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, Andrea :+1:

Wer möchte mir sagen, wie viele Fehler ich gemacht habe?

3 Like

Hoi Andrea, Naar de eerste rij heb ik niet zo precies gekeken. :hushed: Daar heb jij beter opgelet dan ik! :grinning:

1 Like

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Opmerking und aanmerking: Unterschied?

Ich hätte noch einen Vorschlag statt dem “örtlich”: aber in manchen Orten ist … oder aber mancherorts ist…
Was meint ihr?

3 Like

Dank für deine Vorschlage, Birgit :+1:

Ich könnte auch ´lokal´ schreiben (Übersetzung von ´plaatselijk´), doch ich versuche immer neue Wörter anzuwenden.

2 Like