Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Harmens deutsche Texte

Versuch nr 1
In mein Dorf gibt es ein Baum der angeblich 1000 Jahre alt ist. Das ist er nicht, aber 700 jahre ist auch ziemlich alt. Er ist sehr groß und schwer. Die Äste werden mit Seil zusammen gehalten und sie werden auch unterstützt. Der Baum gehörte zur Schloss Schärpenburg das während der 30-jährige Krieg zerstört wurde.
Gern eure Korrektur, danke :slight_smile:DSCN4398
Das ist er… die 1000 jährige Linde

6 Like

Ik zie een paar naamvalsfouten, Harmen (je zwakke punt, je gaf het zelf al aan :wink: ) maar op zich is het al best een goede tekst.

Ik laat de verbeteringen even aan de deutsche MuttersprachlerInnen over …

Danke

Nou ik wil het ook wel eens proberen…maar pas op… Ik kan het ook makkelijk verschlimmbesseren

Versuch nr 1
In meinem Dorf gibt es einen Baum, der angeblich 1000 Jahre alt ist. Das ist er nicht, aber 700 Jahre ist auch ziemlich alt. Er ist groß und schwer. Die Äste werden mit durch Seile zusammen gehalten und auch werden sie werden auch unterstützt. Der Baum gehörte zur zum Schloss Schärpenburg, das während der des 30-jährigen Krieges zerstört wurde.
Gern eure Korrektur, danke :slight_smile:

PS moet ik maar niet meer doen. Zinsbouw en het gebruik van de juiste voorzetsels is gewoon te lastig.

4 Like

Ich denke, mit Seilen zusammengehalten geht hier auch. Ansonsten sind wir auf einer Linie, @Peter1 :slight_smile:

So, jetzt aber die Muttersprachler … :wink: (@Andrea1, @Oliver, @hadedeha, @leo, @Claudi …)

1 Like

Super geschrieben! :slight_smile:

Versuch nr 1

Versuch Nr. 1

In mein Dorf gibt es ein Baum der angeblich 1000 Jahre alt ist.

In meinem Dorf gibt es einen Baum,
der angeblich 1000 Jahre alt ist./ der 1000 Jahre alt sein soll.

Das ist er nicht, aber 700 jahre ist auch ziemlich alt.

Das ist er (aber) nicht, doch 700 Jahre ist auch (schon) ziemlich alt.

Er ist sehr groß und schwer.

:+1:

Die Äste werden mit Seil zusammen gehalten und sie werden auch unterstützt

Die Äste werden mit Seilen zusammengehalten ( 1 Wort) und auch abgestützt. 1)

Der Baum gehörte zur Schloss Schärpenburg das während der 30-jährige Krieg zerstört wurde.

Der Baum gehörte zum Schloss Schärpenburg**,** das während des Dreißigjährigen Krieges zerstört wurde.

Das in () braucht man eigentlich nicht, aber so klingt es besser.

  1. abstützen vs unterstützen
    Äste stützt man ab, z. B.
    https://www.gartenjournal.net/apfelbaum-abstuetzen
    Aber wir werden dich beim Lernen unterstützen.
3 Like

Gut verbessert, Peter. :slight_smile:

Du lässt gerne die Überschrift weg. :wink:

1 Like

Ich meine, dass auch nach der neuen Rechtschreibung „zusammengehalten“ noch zusammengeschrieben (sic! :wink:) wird. Schreibt man diese Worte getrennt, dann meinen sie etwas anderes, nämlich z.B., dass man gemeinsam (zusammen), also z.B. mit mehreren Menschen, etwas hält oder schreibt. Der Satzteil nach dem „und“ klingt in beiden Satzstellungen irgendwie nicht gut, ich würde eher schreiben „…zusammengehalten, wodurch die Baumkrone (ab-)gestützt wird.“ (Falls das so gemeint ist.)
Ansonsten ist die Korrektur sehr gut!

3 Like

Ja, es geht beides. :slight_smile:

Die Äste werden durch Seile zusammengehalten.
Die Äste werden mit Seilen zusammengehalten.

3 Like

Danke!

Ik weet er alles van…:wink:

2 Like

Noch ein Vorschlag:
„mit Hilfe von Seilen zusammengehalten“

1 Like

Ich bin mir sicher, dass die Zweige/ Äste abgestützt werden und nicht die Baumkrone. :slight_smile:

Das ist sicher richtig, allerdings bilden die Äste und Zweige als Gesamtheit ja die Baumkrone, die offenbar so ausladend ist, dass sie einer Abstützung bedarf.
Mir ging es vor allem darum, dass der Satz „Die Äste werden durch Seile zusammengehalten und auch werden sie unterstützt“ nicht gut klingt, deswegen habe ich nach einem Weg gesucht, ihn zu verändern. (Deine Erklärungen zu „unterstützen“ und „abstützen“ waren da noch nicht online, anscheinend haben wir unsere Beiträge etwa gleichzeitig geschrieben.)

2 Like

Vielen Dank alle, der Text war komplizierter als ich dachte. Sehr lehrreich! Diese Woche ein neuen text.

2 Like

Vielen Dank an alle, der Text war komplizierter als ich dachte. Sehr lehrreich! Diese Woche ein neuer Text.

Graag gedaan. :slight_smile:

2 Like

Super. Das ist doch ein toller Einstieg gewesen, weiter so! :slight_smile:

1 Like

In meinem Dorf gibt es einen Baum, der angeblich 1000 Jahre alt ist. Das ist er nicht, aber 700 Jahre ist auch ziemlich alt. … Die Äste werden mit Seilen (oder: einem Seil) zusammen gehalten … Der Baum gehörte zum Schloss Schärpenburg, das während des 30-jährigen Krieges zerstört wurde.

Goede tekst, Harmen! - maar hoort noch een beetje grammatiek erbij en 2 kommas… :wink: Groeten van Irma

Hallo zusammen,

ich habe noch eine Frage: unter dem Foto von der schönen Linde steht:

„Das ist er… die 1000 jährige Linde“

Das ER bezieht sich ja auf: DER BAUM, ich würde jedoch schreiben:

„Das ist sie … die 1000-jährige Linde“

Wie seht Ihr das? Mich verunsichert das gerade …

@Harmen: die Idee von Bild und Text finde ich toll! Das inspiriert mich, denn in 2 Tagen ziehe ich nach Maastricht um und fange gerade erst an niederländisch zu lernen.

Herzliche Grüße,

Germaine

Toll, dass es dieses Forum gibt. Ich bin begeistert von dieser Möglichkeit und dem Austausch hier.

3 Like

Hallo Germaine, obwohl ich nicht die Experte bin hier, glaube ich du hast recht…
Der Baum, Die Linde. Ich habe nur an einen Baum gedacht.
Herzliche Grüße, Harmen.