Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Hallo ich bin der Peter1

Gute Frage, Peter. :+1: Ich weiß nicht, wie ich das verständlich erklären kann. Vielleicht Jessi @GoodbyeRoutine oder @Saylana oder @Oliver ?

Scheinbar kapiere ich die Theorie doch nicht.

Anscheinend verstehe ich die Theorie nicht.

scheinbar = nur dem äußeren Schein nach (in Wirklichkeit anders)
wie z. B. der Scheinriese bei Jim Knopf :slight_smile:
Die Linie ist scheinbar gerade. Doch wenn man genauer hinsieht, merkt man, dass sie leicht schief ist.
anscheinend = offenbar = allem Anschein nach
Sie ist nicht zum Treffen gekommen. Anscheinend hatte sie keine Lust gehabt.

3 „Gefällt mir“

Wo? In dem kleinen/so einem kleinen Stück sind viele Fehler (Dativ),

aber:

Wo passen viele Fehler hinein? In das kleine/ so ein kleines Stück passen viele Fehler (hinein) - (Akkusativ - In wen oder was passen sie hinein).

Ich hoffe, das macht es deutlicher. Warum das so ist mit den naamvallen, ist wieder eine ganz andere Frage… Als Muttersprachler macht man das automatisch richtig, ohne sich diese komplexen Regeln mit all den Präpositionen etc. klarmachen zu müssen…

4 „Gefällt mir“

Danke @Andrea1 und @Oliver,
Ist mir wieder etwas klar geworden. Es ist so einfach wenn es erklärt wird, sondern aber die Erklärung finden …

3 „Gefällt mir“

Misschien zijn deze links nuttig? Hier zijn de voorzetsels met de 3. en 4. naamval goed uitgelegd:

https://www.nubeterduits.nl/website/mob.php?pag=139
https://www.nubeterduits.nl/website/index.php?pag=138
https://www.nubeterduits.nl/website/mob.php?pag=140

Nog een kleine taaltip voor Peter

Sondern gebruik je eigenlijk alleen in constructies als: nicht nur X sondern auch Y

2 „Gefällt mir“

Hoi Peter, wo genau in Österreich hast du denn deine Ferien gemacht? Warst du Skifahren? Das interessiert mich, weil ich ja aus Österreich bin :sweat_smile:Grüße, Dani

wow, en heel fijne Angebot. Ik war nog niet in Amsterdam, maar ik ben in Maastricht, in Eindhoven en -heel mooi- in Rotterdam gewest.

2 „Gefällt mir“

@Dani
Hallo Daniela,
Wie fahren mit drei Familien zu Hinterglemm. Ski-
und Snowboardfahren und einfach zusammen sein. Die Jüngste ist 5 der Alteste bin ich :neutral_face:.

@Peter1

„Wie fahren mit drei Familien zu Hinterglemm. Ski-
und Snowboardfahren und einfach zusammen sein. Die Jüngste ist 5 der Alteste bin ich

Hallo Peter,

Fahrt ihr gemeinsam mit zwei anderen Familien? Also insgesamt drei Familien? Oder mit drei anderen Familien also insgesamt vier Familien?
Du könntest es so schreiben: „ Wir fahren gemeinsam mit noch zwei (drei) Familien nach Hinterglemm“. Wenn du Saalbach-Hinterglemm meinst, da wohne ich in der Nähe. Nämlich ca. eine Stunde davon entfernt. Es ist ein tolles Skigebiet. Du bist also der Älteste? Das hat bestimmt auch seine Vorteile, oder? :wink:
Het is wel rar, ik heb mijn winter-vacancie in België gedan, omdat ik sneuw altijd heb en dus niets voor mij betekend. Ik ga ook niet oft skiien. Soms ga ik rodeln of schiitsen (=? Eislaufen). Maar ik heb wel graag wen de mensen in Nederlands en in België kerstfeest firen, omdat het zo mooi gemakt is. Deze ker was ik in Hasselt (België) in Winterland - heel mooi, maar ook veel druk en mensen dar. Heel lecker find ik Smoutebollen en Jenever :yum:. Hebt jullie ook Jenever in Nederland? Glühwein is beter in Ostenrijk. Groetjes, Dani

2 „Gefällt mir“

@Dani
Ich bin gerade in der Pause und habe nur mein Handy dabei. Das Bild ist leider zu klein, um deinen niederländischen Text korrigieren zu können. Vielleicht finde ich später noch etwas Zeit an meinem Schreibtisch. Im Allgemeinen kann ich sagen, dass dein Text gut zu verstehen ist. Einige Redewendungen sind falsch und sehr viele Wörter sind nicht gut geschrieben. Ich möchte dir empfehlen, ein Rechtschreibprogramm für die niederländische Sprache zu installieren. Damit wirst du auch gezwungen, aus mehreren Möglichkeiten (oder: Optionen) zu wählen.

2 „Gefällt mir“