Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Findest du die Fehler? ( Deutsch)

Inspiriert durch den Thread „Zoek de fauten ( Nederlands)“ fände ich es schön, wenn wir auch den Niederländern die Möglichkeit geben, deutsche Sätze zu verbessern.
Ich fange dann mal mit den folgenden Sätzen an:

2 Like

Heute hatte es seer stark geregenet, darum wollte ich nicht nach draussen gehen.

Aber als ich kocken wollte, saah ich, das der Kühlschrank lehr war.

Ich musste dann doch durch Wind und Wetter mit dem Faarrad zum Supermarkt gehen und etwas zum essen kaufen.

Ich war kletzhnaß, als ich wider nach Hause kwam.

4 Like

Jehder magt mahl feler!

1 Like
super Idee

Heute hatte es sehr stark geregnet, deswegen, wollte ich nicht nach draußen gehen.

Aber als ich kochen wollte, sah ich, dass der Kühlschrank leer war.

Ich musste dann doch durch Wind und Wetter mit dem Fahrrad zum Supermarkt fahren und (mir) etwas zum Essen kaufen.

Ich musste dann doch mit dem Fahrrad durch Wind und Wetter zum Supermarkt fahren um etwas Essen zu kaufen.

Ich war kletznass, als ich wieder zuhause kam.

klatschnaß

2 Like

klatschnass oder klitschnass

3 Like

Hilfreich ist es, jeweils anzugeben wie viel Fehler es im jeweiligen Satz gibt.

2 Like

Danke @Chris1! Tolle Idee!

Verbesserungsvorschlag Anja
voorPeter1

Es hat heute ( ist heute passiert -also noch nicht lange her - Perfekt) … etwas zu e ssen (Tätigkeit)…Ich war kletschnass, als ich wieder zu hause ( auch zuhause ) war/ nach hause kam. ( zu hause/ zuhause = hier: Adverb)
Darum und deswegen haben die gleiche Bedeutung.

1 Like
voor Anja

…koc h en…,dass der Kühlschrank l ee rwar.

etwas zum Essen ( dann ist die Mahlzeit gemeint, für das Essen))
etwas zu essen ( die Tätigkeit, etwas, das man essen kann)
Ich war klet sch na ss / kla tsch n ass
Der Buchstabe „ß“ steht nach langem Vokal oder Diphtongen.

1 Like

Wie Verena schon geschrieben hat, heißt es definitiv klatschnass oder klitschnass und nicht kletschnass.

2 Like

Folgendes ist hier zu finden:

kletschnass (ugs., rheinisch) : nass bis auf die Knochen,durchnässt, klatschnass,klitschnass,pitschnass,pladdernass platschnass,pudelnass

tropfnass,waschelnass :smiley:

2 Like

Es ist aber dennoch so, liebe Niederländer, dass diese rheinische Umgangsform, an der ich natürlich nicht zu zweifeln wage, in anderen Ohren ausserhalb des Rheinlandes seltsam klingen wird. Ich würde also bei klatsch oder klitsch bleiben.

3 Like

Dazu kommt noch, dass Dialekte manchmal sehr kleinräumig unterschiedlich sind.

3 Like

nass - kurzer Vokal > Doppelbuchstabe/ 2 s !
Fuß - langer Vokal > ß

2 Like

Hat jemand Lust einen neuen Text zu korrigieren?
Es geht um Groß- oder Kleinschreibung:

Sanne ist des (m,M)orgens immer noch müde. Aber heute (m,M)orgen ist sie früh aufgestanden, weil sie (m,M)ittwochs immer ihren Großeinkauf macht.
Jeden (m,M)ittwoch? Ja, immer (m,M)ittwochs. Und (m,M)orgen Nachmittag will sie einen Kuchen backen, denn ihre beste Freundin kommt (d,D)onnerstags immer zu Besuch. Aber um 6 Uhr (a,A)bends klingelt das Telefon. " Es tut mir leid, Sanne, (m,M)orgen (a,A)bend kann ich leider nicht zu dir kommen".

4 Like