Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

»faamnaam, schaanaam«

Im Online-Wörterbuch »uitmuntend« ist »faam« mit »reputatie« aufgeführt. Demnach würde »faamnaam« doch etwa »Name mit gutem Ruf, guter Reputation« bedeuten. Im Deutschen heißt es ja auch, jemandes Name habe einen guten Ruf; wobei der Name ja nicht im eigentlichen Sinne gemeint ist, sondern die entsprechende Person (Metonymie): also unabhängig davon, ob sie Meier oder Müller heißt und so weiter.

Dann ist da noch »de schaamnaam«. Handelt es sich hier vielleicht um einen Namen mit schlechtem Ruf, schlechter Reputation?

Ich bedanke mich schon einmal und verbleibe mit herzlichem Gruß.
Manfred

Lieber Manfred,
ich habe doch genau diese Frage vor fünf Tagen beantwortet. Was hast Du nicht verstanden?

4 Like

Kijk eens hier Peter !

1 Like

Ich hab’s mal übersetzt:

Hallo Peter, entschuldige bitte, dass ich auf deine Erklärung nicht geantwortet habe. Ein Versäumnis – leider. Ich habe mich schon etwas schwer getan, deinen Text zu übersetzen, aber unter der Hilfe meines Langenscheidts ist es mir, wenn auch leidlich, doch gelungen.

Herzlichen Gruß
Manfred

1 Like