Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Behalve ik of behalve mij?

Oliver twijfelde over behalve ik / behalve mij in de volgende zin:

Een toelichting lees ik hier:

Het antwoord op Olivers vraag is dan: “…iemand behalve Ralf en ik” omdat het het onderwerp in de zin is.

6 Like

Tenminste had ik twijfel :wink::point_up:

2 Like

Tenminste of ten minste? Nee hoor, grapje, tenminste is hier goed :slight_smile:

Vielleicht ist das für deutsche Muttersprachler schwierig, weil es im Deutschen

außer mir (Dativ)

heißt …

1 Like

Wobei umgangssprachlich durchaus in einigen Regionen auch (unkorrekt) “außer ich” gebräuchlich ist…

1 Like

In der Tat, @alex, wobei es auch im Deutschen zwei Arten der Verwendung von „außer“ gibt:
einmal als Präposition, das ist dann die häufige Variante, in der es im Dativ (z.B. „außer mir“) verwendet wird, oder aber auch als Konjunktion, und da steht dann der Nominativ (Beispiele: „Niemand kann diese Schrift lesen außer er selbst“ oder „ Das tut keiner außer ich selbst“).
Es gibt also in beiden Sprachen unterschiedliche Varianten, da kann man dann in der Tat ins Grübeln kommen… :roll_eyes:

https://www.duden.de/rechtschreibung/auszer_Praeposition

https://www.duden.de/rechtschreibung/auszer_Konjunktion

3 Like

meist kann dann das “außer” auch durch “nur” ersetzt werden: niemand kann die Schrift lesen außer ich selbst/außer mir - oder halt: nur ich.

Das ist dann im Niederländischen und im Deutschen gleich.

Daneben gibt es noch Fälle von außer als Konjunktion, in dem man im Niederländischen behalve als oder tenzij nutzt:

Er kommt, außer (wenn) es regnet --> Hij komt, tenzij/behalve als het regent.

2 Like

Ja, das kann man grundsätzlich auch im Deutschen so umschreiben: „Er kommt, es sei denn (außer wenn) es regnet“.

2 Like