Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

"Top": Wie sagt man das auf Deutsch?

Wanneer ik in het Nederlands met vrienden schrijf dan gebruik ik vaak het woord ‘top’ om aan te duiden dat ze iets goeds doen of dat ik iets mooi vindt. Ik weet dat o.a. het woord ‘Gipfel’ een Duitse vertaling is, maar dat klinkt raar voor mijn gevoel. Welk woord gebruiken jullie in het Duits om hetzelfde te duiden?

Groetjes van Kevin

Also, ich sage auf Deutsch klasse oder super, wenn ich etwas richtig gut finde.

Ich bin mir aber sicher, dass die deutschen Muttersprachler hier bestimmt noch andere Ausdrücke nutzen :slight_smile:

1 Like

“Top” ist auch im Deutschen durchaus gebräuchlich!

An Berg denke ich da so überhaupt nicht, das würde ich eher dem Englischen zuordnen (to be on top).

Ansonsten benutze ich selber häufig ; Super, Klasse oder Eins A.

Groetjes.

2 Like

Ja, “klasse”, “super” zeg ik ook.
wanneer ik dat heel mooi vindt, zeg ik ook “Bombe” … “Hammer”…
Das ist quasi das superlativ :wink:
Superlativ = overtreffende trap (zegt mijn translater)

Je kunt ook zeggen: Superklasse :wink:

helpt dat een beetje?

2 Like

Ja supermooie voorbeelden allemaal :slight_smile: Dit helpt mij zeker. Hammer blijft een prachtig woord, ik kan er maar niet van los komen om bij dat woord aan een stuk gereedschap te denken.

2 Like

waar is :joy:

Dit is “Ruhrpott” Slang :wink:

Das mag sein, Sandra, aber “Hammer” ist auch bis nach Hannover durchgedrungen :slight_smile:

:joy: :joy: :joy: :joy: :joy:
ok… ok… :joy:

2 Like

:wink:

1 Like

jaja… ihr habt ja gewonnen.
Ihr seid Hammer! :relaxed: und richtig töffte! :wink:

Ihr seid Schroevendraaier :kissing_heart:

1 Like

Spitze! (oder ist das inzwischen veraltet und oute ich mich gerade als alte Frau :older_woman: ?)

1 Like

Nur wenn du dabei in die Luft springst, @alex. :grin:
Wenn dann keiner lacht/mitspricht: Das ist dann ein Generationsproblem :wink:

2 Like

Kenne ich auch! :wink:

Hier sagt man das auch… und Düsseldorf liegt ausserhalb des Ruhrpotts. :wink:

1 Like

Meine Schüler sagen immer “mega” oder “geil”. Kurzzeitig war auch mal “swag” angesagt, aber der Trend flaut grade wieder ab.

3 Like

toll!

1 Like

Ja, “mega” ist schwer im Kommen, allerdings echt bei den Jüngeren. Meine Tochter (15) benutzt es fast nur noch, um Begeisterung auszudrücken. Ich würde aber ab 25 + eher Abstand davon nehmen. :slight_smile:

“Geil” steht bei mir persönlich hoch im Kurs, wenn Dinge mich irgendwie packen, allerdings ist die Grenze zu Kontexten, wo es wiederum gar nicht passt, sehr vage. Mit “toll” und “super” ist man auf der sicheren Seite, das sind Universal-Mitfreuer. Ich hätte noch “genial” im Angebot. Und wer mit ein bisschen authentischer Syntax punkten will, kann es mit “Wie toll/geil/genial ist das denn bitte?!” versuchen. Das gibt es volgens mij im Niederländischen auch, toch?

1 Like

Hier noch ein paar Worte, die Du, @KevinBakker1988 , für “top” verwenden kannst:

ausgezeichnet, excellent, prima, genial, erstklassig

2 Like

Danke fürs Mitdenken, Andrea.

Während das an sich alles Synonyme für “top” sind, stehen sie jedoch stilistisch auf einer anderen Ebene. @KevinBakker1988 war auf der Suche nach Ausdrücken aus der Umgangssprache, die mit seinen deutschen Kumpels verwenden kann. Mit “exzellent” würde er sich da eher lächerlich machen.

1 Like

Stimmt! (exzellent passt da nicht), @KevinBakker1988, da hat @alex recht.)

Das Wort “Top§!” gebrauchen wir im Deutschen übrigens aus, im Sinne von “Abgemacht!”

1 Like