Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

"Doch" is "toch", maar "jedoch" is ook "doch"

Heute ist mir zum ersten Mal bewusst das “doch” im Niederländischen begegnet. Da ich mich immer bemüht habe, auf niederländisch “toch” und nicht “doch” zu sagen, dachte ich zuerst an einen (Tipp-)Fehler. Nach kurzer Recherche wurde aber klar: auch im Niederländischen gibt es das Wort “doch” als Konjunktion, am ehesten entsprechend dem deutschen “jedoch” oder auch “aber”.

4 Like

Weit verbreitet scheint es mir jedoch nicht zu sein, jedenfalls ist es mir nie begegnet. Oder was sagen unsere Niederländer?

1 Like

Het is een Nederlands woord, doch de meeste Nederlanders die in deze eeuw geboren zijn kennen het niet, want het is in onbruik geraakt. :scream:

3 Like

Eigenlijk zei men vroeger “toch wel hoor” maar nu vooral “tochhhh???”. Dat denkt ik tenminste.

1 Like

Das deutsche „jedoch“ wird eigentlich auch nur noch im Schriftdeutsch verwendet. Und eine ganz alte, leicht poetische Variante ist „allein“‘ in der Bedeutung „aber, jedoch“. Das findet man aber nur noch in der Literatur, z.B. bei Goethe: „Die Botschaft hör‘ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube“.

3 Like

Also bin ich scheinbar höchst altertümlich, ich gebrauche jedoch durchaus noch… :roll_eyes:

2 Like

Voor mijn gevoel is de nederlandse vertaling voor “jedoch”: echter, een uitvloeisel van iets. Het woord “doch” duidt m.i.meer op een tegenstelling

Ich denke auch, dass man „jedoch“ gut mit „echter“ übersetzen kann, aber schon auch mit „doch“. Ansonsten fiele mir für das niederländische „doch“ auch noch „aber“ oder „aber auch“ ein. Es kommt sicher (wie immer) auf den Satzzusammenhang an.

1 Like

Het voorbeeld van Peter1 is erg goed. Het woord “doch” wordt ongeveer hetzelfde gebruikt als “echter”. Wat weer een “fancy” versie van “maar” is.

Nog mooier wordt het, als je beseft dat de volledige variant van “doch” het woord “edoch” is…

1 Like