Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Deutsche und Deutschland in den Niederlanden: Beliebt?

Ich bin Deutscher. Ich habe Sympathien sowohl für Denemarken als ook für het Nederland. In voetbal, ich unterstütze, wenn Deutschland nicht spielt, zowel het Deens als ook het Nederlands elftal (wenn beide gegeneinander spielen, dann halte ich eher zu Dänemark :wink: ). Wenn ik auswandern würde, dann weiß ich nicht, ob ich nach Dänemark oder in die Niederlande ziehen würde. Ich glaube, dass für auswandernde Deutsche die Niederlande eines der beliebtesten Auswanderungsziele sind. Antje, Käse usw. sind sehr beliebt in Deutschland. Deutsche Fußballvereine holen viele Spieler aus den Niederlanden.

Meine Frage ist: Sind Deutsche und Deutschland umgekehrt in den Niederlanden auch beliebt oder steht man Land und Leuten abgeneigt gegenüber (zum Beispiel wegen des Zweiten Weltkrieges)?
Ich meine damit jetzt nicht die Grenzregionen (also Groningen/Friesland, Twente/Münsterland, Provinz Gelderland/Niederrhein, Limburg/Mittelrhein und Eifel), sondern in Utrecht, Rotterdam, Eindhoven, Tilburg, Amsterdam oder Breda.

Es ist mir ein Anliegen, dass es eine deutsch-niederländische Freundschaft gibt. In den Niederlanden wurde ich bisher nicht angefeindet (liegt vielleicht daran, dass ich sri-lankischer Abstammung bin und somit nicht typisch deutsch aussehe). Aber an eine Freundschaft zwischen Deutschen und Niederländern (allgemein den Nachbarländer): Schwer zu glauben!

Gibt es hier Niederländer, die was dazu sagen können?

1 Like

Freundschaften zwischen deutschen und niederländischen Familien sind immer zahlreich gewesen. Doch vor 30 Jahren war die allgemeine nationale Stimmung deutlich negativer. Bei den älteren kann vielleicht noch etwas davon gefunden werden. In den letzten 30 Jahren hat sich die Lage aber neutralisiert. Die deutsche Sprache wird hier von vielen als sehr schwierig und weniger schön wie zB. Spanisch erfahren. Als Urlaubsland ist Deutschland eher mittelmäßig beliebt.

Wenn die beiden Länder verglichen werden, wird in den NL oft die Metapher des größeren Bruders verwendet. Nichtsdestotrotz meine ich eine leicht positive Tendenz in der allgemeinen Bewertung zu erkennen.

1 Like

Bedankt voor het reactie

1 Like

Bin zwar Deutscher, aber kann trotzdem etwas zu deinen Fragen sagen. In der Randstad werden wir als Deutsche zwar natürlich als “Nicht-aus-dem-Land” betrachtet, aber ich habe in der Tat schon gehört, dass wir ja keine Ausländer in dem Sinne seien wie zum Beispiel andere Völkergruppen aus Marokko, Syrien usw.
Über die Aussage kann man denken was man will! :open_mouth:

Zu 99 % werden wir hier freundlich behandelt (wie wir uns auch gegenüber anderen verhalten!). Aber trotzdem mussten sich unsere Kinder schon Sprüche und Sticheleien anhören die noch auf die Nazi-Zeit und den zweiten Weltkrieg zurückzuführen sind.

Als beliebt empfinde ich Deutsche hier nicht, aber auch nicht als unbeliebt. Insgesamt würde ich sagen ist es eine neutrale bis leicht positive Einstellung gegenüber Deutschen.

In der Schule ist Deutsch als Fach im großen und ganzen weniger beliebt. Die meisten Kinder sind nicht wild darauf Deutsch zu lernen. Allerdings finde ich auch die Art und Dauer wie Deutsch an den Schulen gelehrt wird nicht so sinnvoll. Je nach Schulform ist das teilweise nur ein Jahr. Da würde ich statt dessen lieber mehr Englisch oder anderes unterrichten, als den “Pflicht-Schnupperkurs” Deutsch :wink:

1 Like

Danke für die Antwort

Hallo Zevener,
Ich bin Deutsche und lebe seit Januar in Dordrecht das ist Randstadt von Rotterdam. Ich kann aus meiner Erfahrung sagen dass die Menschen hier sehr offen und super nett mir gegenüber sind.

Ich spreche noch nicht so gut niederländisch aber egal wo ich hingehe ich bekomme immer geholfen. Ich hab bis heute noch keine negativen Erfahrungen gemacht und meine Entscheidung in die Niederlande zu gehen nicht bereut.

3 Like

Hallo @Zevener

also ich kann mich Susi nur anschließen. :slight_smile:

1 Like

@Susi @Andrea1 Bedankt voor de antwoord.

Dordrecht kenne ich übrigens :wink:

1 Like
Taaltip voor Zevener:

Bedankt voor het antwoord.