Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Adverbien: Zachtjes, stilletjes...?

Anhand einer Liedzeile vonYentl en de Boer ist mir erstmals bewusst die adverbiale Form “-jes” aufgefallen (“Terwijl de kachel zachtjes brandt”), und ich habe mir die Frage gestellt, ob das eine adverbiale Form des Diminuitivs ist (ein -s angehängt an ein -(t)je) oder ob “-jes” insgesamt eine adverbiale Endung darstellt, analog dem englischen “-ly”. :thinking: (Im Deutschen ist es diesbezüglich ausnahmsweise mal weniger kompliziert, da Adverb und Adjektiv normalerweise identisch sind.)
Vielleicht ist es auch schlicht eine Art Kombination aus beidem (Diminuitiv und Adverb), um quasi auch die adverbiale Beschreibung einer Tätigkeit insgesamt zu verniedlichen…
Mich würde interessieren, ob es dazu noch weitere Beispiele und vor allem linguistische Aspekte gibt, die vielleicht von allgemeinem Interesse sein könnten? :thinking:

2 Like

Misschien wordt het met het hulp van Wikipedia/bijwoord ietsjes duidelijker.

3 Like

Dank je Peter. In deze passage wordt het duidelijk:

“Niet alleen zelfstandige naamwoorden kunnen worden verkleind, ook bijvoeglijke naamwoorden en bijwoorden. Het bijvoeglijk naamwoord wordt door de verkleining echter zelfstandig. Een bijwoord blijft bijwoordelijk. Opvallend is dat er dan een -s wordt toegevoegd.“

1 Like

Wie interessant, das war mir noch nicht aufgefallen. Wat klinken ze ‚gezellig‘! Bin gespannt ob irgendeine andere Sprache eine solche Möglichkeit hat, ein adverb zu ‚mildern‘ - oder wie sollte man das beschreiben?
Der Vergleich mit dem Englischen -ly geht wohl nicht auf, weil das ein Adverb schafft, während es sich hier um Worte handelt, die bereits Adverbien sind.
Ik zal hier nog eventjes langer over nadenken terwijl ik kalnpjes mijn thee drink.
groet!

2 Like