Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Peter1 geht zur Schule

Lästig Peter, oder? :roll_eyes:

Ich laufe auf die Straße. = Ich betrete die Straße.
Ich laufe auf der Straße. = Ich befinde mich bereits auf der Straße.
Ich laufe über die Straße.
Ich laufe die Straße hinauf. = Also geradeaus und die Straße steigt etwas an. (D. h. @Toetje hat recht, sie muss nicht ansteigen, aber es ist auch schwierig so zu erklären, wann wir eine Straße hinauf- oder hinunterlaufen.)
z. B. Bei der Wegbeschreibung. Gehen Sie die Straße hinauf. (= Folgen Sie der Straße.)

Und wie Gabi so schön sagt:
Wir können die Straße hinauf- oder hinunterlaufen.

2 Like

Hier had ik helemaal niet aan gedacht! We lopen in NL nooit omhoog :grin:

Nu begrijp ik het …bijna :blush:
Waarom is het hier dan niet
Ich laufe der Straße hinauf

1 Like

Het is die Straße, @Peter1. Vrouwelijk dus.
Hier in de vierde naamval: wen oder was laufe ich hinauf: die Straße

2 Like

Ich könnte nun ja noch erläutern, dass eine Straße, die wir hinauflaufen, nicht unbedingt ansteigend sein muss… Aber das würde an dieser Stelle zu weit führen… :wink:

3 Like

Kan iemand het onderstaande uitleggen?

Aktiv:
Die Opfer wollen, dass die Regierung ihnen hilft.
Passiv:
Den Opfern soll (von der Regierung) geholfen werden.

Warum Den Opfern soll ???

1 Like

Helfen fordert Dativ --> Den Opfern

Dann fehlt aber dem Satz das Subjekt.
Maar dan ontbreekt het onderwerp in de zin.

Vielleicht hilft dir dieser link weiter:

http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Satz/Satzglied/Subjekt.html

Du könntest dem Satz also ein ‘es’ einfügen. Es soll den Opfern von der Regierung geholfen werden.

1 Like

Super!!! Danke :heart:

1 Like

Zijn de onderstaande woorden verouderd / obsoleet?

hervorrufen en hervorkommen

ik heb het idee dat ze (door mijn docent) steeds fout gerekend worden.

1 Like

hervorrufen: bewirken, zur Folge haben [bei jemandem] Aufregung, Erstaunen, Empörung, Ekel, Übelkeit

hervorkommen: hinter, unter, zwischen, aus etwas herauskommen
Der Wirt kommt hinter der Theke hervor.

Synonyme zu hervorkommen: aufkeimen, aufgehen, entstehen, herausragen, keimen, sprießen

1 Like

Hervorkommen heb ik ook gebruikt in de zin van ‘tot uiting komen’

Zum Schluss kam doch hervor, dass viele …

hier past het dus niet, maar wat zeg je dan :smile:

1 Like

Wie geht der Satz weiter?
Zum Schluss kam doch heraus, dass…
Zum Schluss kam doch ans Tageslicht, dass…

Zum Schluss kam doch hervor, dass viele das Gefühl hatten, in einer Art Fantasiewelt zu leben.

die Korrektur/Anweisung die ich bekomme ist ‘Wortwahl’

Besser: Zum Schluss stellte sich heraus, dass…

3 Like

Danke, ich denke das pastt :+1:

1 Like

Zum Schluss stellte sich heraus, dass viele das Gefühl hatten, in einer Art Fantasiewelt zu leben.

Oh, @Goedin2018 wir waren gleichzeitig. :slight_smile:

4 Like

Wir sind ein gutes Team👍

3 Like

twee zielen één gedachte!

3 Like

Der Ausgangssatz ist:
Die Opfer wollen, dass die Regierung ihnen hilft.

Der Aktivsatz wäre demnach:
Aktiv: Die Regierung soll den Opfern helfen.

Im Passiv lautet dann der Satz:
Den Opfern soll von der Regierung geholfen werden.
(Das Dativobjekt bleibt, es wird hier nicht zum Subjekt: die Opfer)

Doch eigentlich wird das Passiv gebildet, indem man den Aktivsatz umstellt.
Das Subjekt wird, wenn gewünscht, mit einer Präposition (voorzetsel) angehängt.

Aktiv: Jan füttert den Hund.
Passiv: Der Hund wird von Jan gefüttert.

Aktiv: Peter soll die Fenster putzen.
Passiv: Die Fenster sollen von Peter geputzt werden.

4 Like

Ja, so steht es auf dem Handout. Es ging darum, dass wollen sich in sollen ändern muss, je nach Perspektive.