Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Niederländische idiomatische Ausdrücke – und ihre deutschen Übersetzungen

Oh, das würde ich gerne ändern, aber ich bekomme diese Meldung: “Du kannst Umfrageoptionen nur in den ersten 5 Minuten hinzufügen oder entfernen. Kontaktiere bitte einen Moderator, wenn du Optionen ändern möchtest.” @ralf, kannst du vielleicht helfen?

1 Like

Ook ik kan het niet veranderen, Isabelle. Dan zouden we een nieuwe Umfrage moeten beginnen en de oude sluiten. Of we vragen @Saylana welke van de twee ze (gevoelsmatig) het meeste gebruikt…

1 Like

Nou, gewoon nog een keer dan:

Macht oder ergibt etwas Sinn? Manche lehnen Sinn machen als Anglizismus (“to make sense”) strikt ab und bevorzugen das “deutschere” Sinn ergeben. Wie seht ihr das? Welche Version nutzt ihr im alltäglichen Sprachgebrauch?

  • Ich benutze (fast) ausschließlich “Sinn machen”.
  • Ich benutze (fast) ausschließlich “Sinn ergeben”.
  • Ich benutze beides.

0 Teilnehmer

4 Like

Also, ich habe bis jetzt ausschließlich ‘Sinn machen’ benutzt und habe deshalb diese Antwort gewählt. ‘Sinn ergeben’ finde ich aber eigentlich schöner…

2 Like

In der (gesprochenen) Umgangssprache rutscht mir schon auch mal “Sinn machen” raus, aber das ist ganz eindeutig ein Anglizismus. In der Schriftsprache würde ich das normalerweise nicht verwenden, da schließe ich mich der Freundin von @GoodbyeRoutine an, dass etwas im Deutschen Sinn ergeben oder haben muss.

2 Like

Kann mir jemand “goed bezig” übersetzen? Ist das eine feststehende Redewendung?

3 Like

Hoi Oliver,

Ja, dat is een bestaande uitdrukking. Als je tegen iemand zegt ‘goed bezig’, geef je iemand een compliment en zeg je dat hij/zij op dat moment iets goed doet (tenzij het overduidelijk sarcastisch wordt bedoeld :slight_smile: )

In het Engels zou ik zeggen “keep up the good work”. In het Duits weet ik het niet direct. Heb jij met deze uitleg al een idee wat het in het Duits kan zijn?

Groetjes,

Ralf

1 Like

Hoi Ralf,

bedankt voor de uitleg! Ik zou dan in het Duits zeggen “Weiter so!” of “Gut gemacht!”

Groetjes!

2 Like

‘Weiter so’ vind ik passender omdat het impliceert dat de activiteit nog gaande is (precies zoals bij ‘bezig (zijn))’.
Graag gedaan :slight_smile:

2 Like

Ich benutze beides. Dass “Sinn machen” ein Anglizismus ist, stört mich nicht. Meiner Meinung nach sollte man solche Einflüsse von anderen Sprachen einfach akzeptieren, da sowas ja nichts Neues ist.

5 Like

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Redewendung: maar niet heus

met kleur en met smaak

Ist das ein feststehender Ausdruck? Ich finde dazu im Internet nichts.

Wo kommt das her, Ruth?

Diesen Ausdruck gibt es nicht, Ruth. In meinem Buch über Ausdrücke steht er nicht, und selber habe ich noch nie davon gehört.

1 Like

Vielen Dank, lieber Ralf! Dann darf ich mir ja selber was Schönes dafür ausdenken. :slight_smile:

2 Like

Passt nicht ganz hier rein, aber im aktuellen (Deutschen) ACTION Prospekt gibt es einen “Spiegel für über die Tür” :rofl:

Online wurde es bereits geändert in “Spiegel mit Türaufhängung”

3 Like

Online kann ich keine Übersetzung finden für: Je kan de pot op!

Es bedeutet etwas zwichen “was du möchtest is mir scheiß egal” und “von mir bekommst du nichts”

Zugabe:: laut meine Frau bedeutet es: ‘Daar gaan we niet aan beginnen!’

4 Like

Die vulgäre Variante wäre wohl das berühmte leicht modifizierte Goethe-Zitat „Du kannst mich mal am A… lecken.“ Etwas abgeschwächt: „Du kannst mich mal.“ Oder auch „Rutsch mir den Buckel runter“ oder (wieder deutlich böser): „Scher dich zum Teufel.“

7 Like

Diese wird meiner😎

3 Like

Een beetje ouderwets - aber durchaus verwendbar.