Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Klimaatbeleid

Hallo @estarling Emilian, die Vorträge kannte ich schon. Teilweise finde ich die ganz interessant, aber einige waren auch sehr oberflächlich und geradezu nichtssagend. Speziell die Vorträge zum Meeresspiegel und Klima haben mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Das als solches finde ich nicht schlimm, da die Wissenschaft ja in erster Linie durch Fragen überhaupt erst beginnt. Schlecht an den Vorträgen fand ich die fehlende Struktur und dass nicht klar gemacht wurde, ob / wie / wann aus heutiger Sicht mit Antworten zu rechnen ist – oder eben auch (noch) nicht.

Zum Thema: Was sind wir bereit für Klima zu tun? oder auch je nach Sichtweise Auf welchen fahrenden Zug springen wir heute auf?

bin ich heute in Rotterdam über das folgende Plakat gestolpert: “Ditch Milk - swap to oat drink and save 72 % in CO2”

Wer verzichtet auf seine (Karne) Melk? Ehrlich gesagt, finde ich die Werbung schon ziemlich abstrus. Nein, ich möchte noch weiter Milch trinken und Butter benutzen dürfen – und ich denke auch nicht, dass man dafür in irgendeiner Weise ein schlechtes Gewissen haben müsste! Den Kühen hier im Gebiet geht es nach meinem Dafürhalten – ich konnte noch keine Kuh dazu persönlich interviewen – doch ziemlich gut. Ich hab’ schon gescherzt, dass man im nächsten Leben ein Schaf, eine Kuh oder ein Vogel in den Niederlanden sein müsste. Da gibt es wirklich schlimmere Jobs! :wink:

3 Like

In A’dam zie ik die posters ook. Ik vind het wel iets om over na te denken. Voor al die melk zijn gewoon heel veel koeien nodig en de productie van melk is grondstofverkwistend.
Maar zo heeft iedereen z’n ding waarbij wel of niet een bijdrage kan of wel leveren. (Ik rij niet zo zuinig :confused:) Ik denk dat het daarom goed is dat we er ons van bewust zijn dat de keuzes die we maken niet vrijblijvend zijn.

4 Like

Hallo Peter. Debatten zijn in algemeen nuttig. Historici zeggen dat de koe de motor van de mensheid was. Grotendeels blijft dit nog waar. Die enorme poster is vrij smakeloos, als iedere agressieve reclame. Een betere weg om de CO2 -en vervuiling te verminderen hebben de onderzoekers in Utrecht binnen de volgende korte documentaire.

1 Like